Die Luftbrücke in die Kur genommen

von Christian Wonitzki

Wanderverein Greiz e.V. mit vorbildlicher Aktion

Neun Mitglieder des Wandervereins Greiz e.V. rückten am 26. September mit Lappen, Schwamm und Eimer an, um den hässlichen grünen Belag auf dem Geländer der Luftbrücke zu beseitigen. Das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen: Das aufwändig gestaltete Holzgeländer der Luftbrücke strahlt nun wieder in seinem weißen Lackglanz. 

Den Verein kennt man in Greiz nicht nur durch seine regelmäßigen Wanderangebote, sondern auch als Veranstalter und Organistor von Wandertagen mit speziellen Tourenangeboten und Teilnehmern über die Region hinaus. Umso mehr ist diese Reinigungsaktion zu loben, die der Luftbrücke als bekanntem Blickfang des Fürstlich Greizer Parks zugute kam. Und ohne das ehrenamtliche Engagement der Wanderfreunde dürften die Chancen auf Reinigung der Luftbrücke wohl eher schlecht stehen. 

Sicher auch im Namen vieler Besucher bedankt sich der Freundeskreis Greizer Park e.V. beim Wanderverein Greiz e.V. für die geleistete Arbeit!  

[Christian Wonitzki]

Zurück