News

Licht und Schatten im Greizer Park

Von Christian Wonitzki, (Kommentare: 0)

Erfreuliche Entdeckung am 19. April 2018: Die denkmalgerechte Wiederherstellung der südlichen "Seufzer-Brücke" und der "Fürstenquelle" sind abgeschlossen. Zugleich mussten wir frustriert feststellen, dass zwei der vor etwa einem Jahr vom Freundeskreis Greizer Park e.V. finanzierten und aufgestellten Baumschilder offensichtlich entwendet worden sind.  

Weiterlesen …

Blumenuhr und Parkbänke warten auf den Frühling

Von Christian Wonitzki, (Kommentare: 0)

Trotz wenig frühlingshafter Witterung startete die Blumenuhr des Fürstlich Greizer Parks vor Ostern in die neue Saison. Stiefmütterchen prägen traditionell die Frühjahrsbepflanzung. Auch die schönen weißen Parkbänke im historischen Stil haben ihr Winterquartier verlassen und laden in der Umgebung des Sommerpalais zum Verweilen ein.

Weiterlesen …

Winter im Fürstlich Greizer Park

Von Christian Wonitzki, (Kommentare: 0)

Besondere Reize bietet der Fürstlich Greizer Park gerade auch im Winter. Weite Blickmöglichkeiten eröffnen sich, und im kontrastreichen Schwarz-Weiß der Schneelandschaft treten bunte Farben auffällig hervor. Scheinbar Unscheinbares wird sichtbar und bereichert den Charme des Parkambientes.

Weiterlesen …

Karikaturen-Ausstellung im Sommerpalais

Von Mario Walther

Karikaturen-Ausstellung eröffnet

Am 17. Februar wurde eine große Ausstellung des Cartoonist Til Mette, im Gartensaal des Sommerpalais eröffnet. Aus rund 200 Werken wurden 108 Drucke und 22 Originale für die Ausstellung ausgewählt. Greiz ist für jeden Karikaturisten ein Muss, die Stadt adelt diese Künstler, sind sich die Organisatoren sicher.  Die Besucher der Ausstellungs-Eröffnung waren im übervollen Gartensaal begeistert. Beim Rundgang konnte man viele begeisterte Kommentare hören und sich über manches spontane Lachen freuen.

Die Ausstellung läuft vom 17. Februar bis zum 13. Mai

Geöffnet ist Dienstag bis Sonntag von 10-17 Uhr.

 

Weiterlesen …